Anfänger-Linedance-Partys bei Western-Flair

Es ist nicht zu übersehen, dass es in der Linedance-Szene zahlreiche Neueinsteiger gibt. Diese lernen im Durchschnitt alle zwei Wochen einen neuen Tanz. Das bedeutet zwei Tänze pro Monat bzw. 24 pro Jahr. Partyreif beherrschen sie davon dann höchstens die Hälfte und mit viel Glück werden davon auf den normalen Partys 50% getanzt. Nach einem Jahr Training ist die durchschnittliche Ausbeute auf ihrer ersten Party also maximal sechs Tänze. Das ist zu wenig und frustriert!
Aus diesem Grund versuchen wir diese Einsteiger durch das neue Konzept unserer Anfänger-Linedance-Partys möglichst schnell und effektiv zu fördern und die Tänzer schnell Party-fit zu machen.
Dazu gehört auch, dass wir schon ein halbes Jahr vor jeder Party die von den Gruppen zusammengestellte TANZLISTE veröffentlichen, (siehe unten) an der sich die teilnehmenden Gruppen orientieren können und die eine möglichst hohe Deckung der neu gelernten Tänze gewährleistet.

Unsere nächste Anfänger-Linedance-Party findet am 28. April 2018
in Handorf statt! 
 
Diese Party ist leider völlig ausgebucht!  

Zusätzliches Angebot
: Unser inzwischen sehr beliebtes Linedance-Abendessen von 18:30 - 20 Uhr.
Obwohl die Tanzparty selbst erst um 20 Uhr beginnt, wollen wir uns mit allen, die Gemeinschaft lieben, Hunger haben und sich vor der Party etwas stärken möchten, schon um 18:30 Uhr zu einem geselligen Linedancer-Abendessen treffen.

Das war die Tanzliste am 25. November 2017

Going Back West
Cash Back
Shout Shout
Mama´s Pearls
Rufus (Begrüßungs-Kreistanz)
Tag On
Closer
Those Were The Nights (Wettbewerb) Zweiter Platz mit nur 3 Stimmen hinter den Siegern
Makita
Mama Loo
Lonely Girl
Memphis Love
Dizzy
Black Coffee
Little Wagon Wheel
Master Jack (Wettbewerb)
Bring On The Good Times
American Kids
Cowgirl´s Twist
Before
Bossa Nova
Country Walking (Kontradance)
Happy, Happy, Happy
Lonesome Cowboy (Wettbewerb)
And You You
Fireflies
Not Fair
Disappearing Tail Lights
Irish Stew
Ex´s And Oh´s
Mama Maria
Love Tonight (Wettbewerb)
Galway Girls
Boot Scootin Boogie
Cotton Eyed Joe Mix (Kreistanz)
Blackpool ByThe Sea
Corn Don´t Grow
Millies Tip
Good Start
Locklin´s Bar
Only A Fool Stomp (Wettbewerb)
Rhumba And Roses
Gypsy Queen
Circle Twenty (Kreistanz)
Lake Darbonne
Lay Low
P3 (Kontradance)
Island In The Stream
Auf Nach Californio (Wettbewerb) Erster Platz und Sieger des Choreo-Wettbewerbs
Sweet Sweet Smile
Toes
That 55 Ford
Ghost Train
Rosegarden
Something In The Water

(Die beiden Top-Choreos befinden sich im Tanzarchiv von "Get In Line")